Willkommen auf der Homepage des
Lions Club Kreuztal

Der Lions Club Kreuztal gehört der Internationalen Vereinigung “Lions Clubs International” (LCI) an, die 1917 von Melvin Jones gegründet wurde, einem Geschäftsmann aus Chicago, der sich durch soziale Projekte für ein besseres kommunales Zusammenleben und eine gerechtere Welt einsetzen wollte. Inzwischen hat LCI ca. 1,3 Million Mitglieder, die in rund 45.000 Clubs in ca. 200 Ländern und Regionen aktiv sind. In Deutschland gibt es etwa 1.400 Lions Clubs mit rund 46.000 Mitgliedern und ca. 175 Leo Clubs mit rund 3.000 jungen Aktiven.

Gemäß dem wichtigsten Grundsatz der Lions Clubs „We Serve – Wir dienen“ engagieren sich sämtliche Clubs weltweit vor allem dort, wo das soziale Netz ihres Staates Löcher hat.

Adventskalender 2022

Eine Aktion des “Hilfwerks Siegerländer Lionsfreunde- Die Löwen e.V.” mit Unterstützung des jeweiligen Fördervereins der Lionsclubs Kreuztal und Siegen-Rubens.

Die Siegerländer Lions Clubs Kreuztal und Siegen-Rubens starten ihre jährliche Adventskalender-Aktion. Die 24 Türchen der 7999 zum Verkauf angebotenen Kalender sind mit rund 300 attraktiven Preisen und Gewinnen wieder gut gefüllt – mit Waren- und Dienstleistungsgutscheinen, Sachpreisen und 36 Kulturgutscheinen für Veranstaltungen in Siegen oder Kreuztal.

Das Gewinnen ist einfach: Jeder Kalender hat eine einmalige Losnummer und hinter jedem der 24 Kalendertürchen verbergen sich die täglichen Gewinne. Die Losnummer gleicht man mit der täglichen Veröffentlichung der notariell ermittelten Gewinnnummern in der Siegener Zeitung oder den o. g. Internetseiten ab.

Gewinner können ihren Preis bei der Reise-Galerie, Kirchweg 70 in Siegen gegen Vorlage des entsprechenden Kalenders in Empfang nehmen.

Hier gehts zu den Losnummern

Adventskalender 2022 title=

Ukraine
Großzügige Sachspenden für unsere ukrainischen Schülerinnen und Schüler

Die fast 20 aus der Ukraine geflüchtete Schülerinnen und Schüler unsere Schule nehmen mehrere Stunden in der Woche am DaZ („Deutsch als Zweitsprache“) -Unterricht teil, der in Kleingruppen stattfindet. Hier können Flüchtlinge individuell gefördert werden und Deutsch lernen. Den restlichen Vormittag verbringen die Ukrainerinnen und Ukrainer im Regelunterricht ihrer Stammklassen, das heißt, sie versuchen, so gut es irgendwie möglich ist, am normalen Fachunterricht zusammen mit ihren deutschen Klassenkameraden teilzunehmen. Dies gestaltet sich natürlich in manchen Fächern relativ leicht-Sport oder Kunst z.B.-in anderen ist dies deutlich schwerer. In solchen Situationen bearbeiten diese Schülerinnen und Schüler selbstständig Aufgaben aus dem DaZ-Unterricht.
Dank der großzügigen Spenden des Lions Clubs in Kreuztal und des Heimatvereins Ruckersfeld von insgesamt fast 2000 € konnten wir nun Begleitmaterial anschaffen, das diese Schülerinnen und Schüler insbesondere im Sprechen der deutschen Sprache unterstützt. Hier wurden tolle Sprachsysteme und Kopfhörer sowie jede Menge Begleitmaterial angeschafft, mit denen mündliche Sprachübungen gemacht werden können, und zwar individuell zugeschnitten auf den jeweiligen Spracherwerbsstand des jeweiligen ukrainischen Lerners. Das Material wird ganz besonders dann eingesetzt, wenn der Fachunterricht im Klassenverband für die ukrainischen Lerner zu anspruchsvoll ist.
Wir sind alle sehr begeistert und bedanken uns herzlich bei den großzügigen Spendern – stellvertretend für den Lions Club bei Herrn Michael Schunk und für den Heimatverein Ruckersfeld bei Frau Heidi Aderhold und Herrn Friedhelm Stötzel!

Der Lions Club Kreuztal unterstützt die Ukraine-Hilfe. Eines unserer Mitglieder hat eine Ukraine-Initiative ins Leben gerufen. Sie bringen Hilfsgüter über konkrete Ansprechpartner in Polen in die Ukraine. Wenn Sie Geld für diesen Zweck spenden möchten, können Sie dies gerne über unserer Förderverein tun.

Wenn Sie mehr über die Aktion erfahren möchten, dann klicken Sie bitte auf folgenden Link:

ukraine.team5.de1

Förderverein des LC Kreuztal
Konto: DE69 4605 0001 0067 0583 54
Sparkasse Siegen
Verwendungszweck: Ukrainehilfe

 

Wir danken Ihnen sehr herzlich im Namen der Betroffenen!

814355a7 E28b 4987 9abb 69eda69298f6

Lions-Clubs Kreuztal und Siegen Rubens informieren sich über aktuelle internationale Wirtschaftspolitik Deutschlands

Auf Einladung der Präsidenten der Lions-Clubs Kreuztal und Siegen Rubens, Frank von der Heyden und Boris Schmitz, referierte am 27.5.2022 die Europabeauftragte des Bundesministeriums für Wirtschaft und KIimaschutz, Dr. Corinna Bölhoff im Haus der Siegerländer Wirtschaft über die aktuellen wirtschaftspolitischen Strategien ihres Hauses.
Dabei ging es um einen breitgespannten Themenkreis: Von der derzeitigen Lieferkettenproblematik für Rohstoffe und Vorprodukte, die vor allem unsere Industrieproduktion betrifft, über die Folgen des Angriffskriegs Russlands auf die Ukraine für die internationalen Wirtschaftsbeziehungen bis hin zur aktuellen Währungspolitik der Europäischen Zentralbank.
Frau Dr. Bölhoff informierte die Lionsfreunde dabei außerordentlich sachkundig und als Ministeriumsbeamtin in leitender Funktion aus erster Hand. Die hochinteressierten Gäste wurden von der Referentin auf sehr professionelle und zugleich sympathische Art durch die Themenbereiche geführt, die unser Wirtschaftsministerium derzeit nahezu Tag und Nacht beschäftigen, um unseren gesellschaftlichen Wohlstand zu erhalten.
Viele Fragen wurden Frau Dr. Bölhoff gestellt zu breitesten Themenkreisen der aktuellen Politik ihres Hauses, dessen politischer Chef Robert Habeck ja derzeit mit die höchsten Sympathiewerte in der Bevölkerung erzielt, und -soweit das möglich war- beantwortet. Dabei soll nicht verschwiegen werden, dass die Referentin bei Teilen der Auskunftsersuchen aus Geheimhaltungsgründen naturgemäß passen musste; etwa bei Fragen der anstehenden Genehmigungen ihres Hauses für Waffenlieferungen an die Ukraine.
Insgesamt freuten sich die anwesenden Lions-Freunde und Damen über diesen spannenden und informativen Abend der das Ergebnis der produktiven Zusammenarbeit zweier heimischer Lions-Clubs war.
3

Einweihung der Schülerbücherei 

in der Grundschule an Dreslers Park Kreuztal

Am 7. April 2022 fand in der Grundschule an Dreslers Park die offizielle Eröffnung der neuen Schülerbücherei statt.

Unser Lionsclub hat sich an der Finanzierung eines der Lesesofas beteiligt.

Mit viel Liebe und Geschmack ist die neue Schulbücherei eingerichtet worden und lädt so zum Verweilen und Lesen ein.

Konrektor Markus Fuhrmann begrüßte die Kinder der Klasse 3a und alle Gäste.

Schulrat Michael Utsch las den Kindern eine spannende und lehrreiche Geschichte vor, was man an den Reaktionen der Kinder hören und sehen konnte.

Anschließend wurde sich noch im Kreise der Gäste angeregt unterhalten, zu denen auch die Lionsfreunde Wolfram Bensberg und Klaus Hohmann gehörten.

6

Schwimmkurse der Grundschule an Dreslers Park Kreuztal

In den Osterferien 2022 fanden wie bereits im letzten Jahr wieder Schwimmkurse für Schülerinnen und Schüler der Grundschule an Dreslers Park statt, die von unserem Lions Club finanziert wurden.

20 Kinder wurden in 2 Kursen an je 3Tagen jeweils 2 Stunden durch 2 Schwimmlehrerinnen im Löhrtorbad Siegen unterrichtet.

Ziel war es, dass möglichst viele Kinder das Seepferdchen schaffen, was auch ungefähr zur Hälfte erreicht wurde.

Die Organisation und Betreuung lag in den bewährten Händen von Frau Margret Dick, Leiterin des Familienstützpunkts der Grundschule an Dreslers Park, sowie der Studentin Johanna, die sie tatkräftig unterstützte.

LF Klaus Hohmann war bei einer Unterrichtseinheit vor Ort und konnte sich von der Begeisterung und Freude der Kinder überzeugen.

Diese Activity ist eine sehr sinnvolle und wertvolle Unterstützung für Kinder, frühzeitig das Schwimmen zu erlernen, was gerade in der heutigen Zeit dringend notwendig ist.